Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Archiv > Eine ungewöhnliche Reise um die Welt
Eine ungewöhnliche Reise um die Welt

Unsere Geschichte beginnt in Alsdorf, der ehemaligen Bergbaustadt mit ihrem schönen, abends beleuchteten Förderturm.

Und genau diesen Förderturm möchte der Maler Zinober, auf seiner Leinwand festhalten und das vor dem Hintergrund seines Lieblingsmotiv‘s, dem Regenbogen!

Doch bevor er den Regenbogen zu Ende malen kann, springen die Farben von seiner Palette und begeben sich auf eine ungewöhnliche Reise um die Welt. Weg sind sie und Zinober muss hinterher.

Ob es ihm wohl gelingt, die Farben zurück zu holen, um seinen Regenbogen zu vollenden?

Ca. 320 Schüler/innen von 5 – 62 Jahren tragen die Farben von Kontinent zu Kontinent

Aufführungstermine:

Samstag, 09. März 2013, 18.00 Uhr
Sonntag, 10. März 2013, 16.00 Uhr

STADTHALLE ALSDORF