Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Moritz in der Litfaßsäule
Moritz in der Litfaßsäule

Eine getanzte Geschichte frei nach einer Erzählung von Christa Kozik

Moritz genießt das Leben, macht die Dinge zwar langsam, aber dafür mit viel Fantasie und Sorgfalt. Aber dies sind anscheinend Qualitäten, die im Alltag nicht gefragt sind und alle Menschen in Moritz Umgebung nur nerven. Sei es der Vater, ein Bankdirektor, die vielbeschäftigte Mutter oder der Lehrer in der Schule, alle nörgeln an Moritz herum und hetzen ihn durchs Leben. Enttäuscht und ärgerlich zieht Moritz in eine Litfaßsäule, die auf dem Marktplatz der Kleinstadt steht. Dort macht er überraschende Bekanntschaften, Entdeckungen und erlebt spannende Tage...

Die 11. Schulaufführung der Ballettschule Harlekin wird von ca. 300 Schülerinnen und Schülern tänzerisch und mit viel Freude umgesetzt,unter der choreographischen Gesamtleitung von Heike Schrey, Uschi Vleek und Damian Kruczek.

Die Vorstellungen finden am

10. März 2018 18.00Uhr

und

11. März 2018 16.00Uhr

in der Stadthalle Alsdorf statt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am

20. Januar 2018 11.00Uhr-15.00Uhr
in der Ballettschule.

Danach Montag bis Freitag ab 15.00Uhr.